ErlebnisPfad "abenteuer Galetschbach" mit Spielplatz Hasengarten

kinderwagentauglich, da Kiesweg

Gehzeit: ca. 30 Minuten

sehr schöner Weg am Bach entlang

wenig Schatten, Empfehlung nicht bei starker Hitze

zahlreiche Spielstationen

Spielplatz am Ende des Weges

Tipp: Wechselklamotten, da es am Spielplatz einen Bach zum Pritscheln gibt und Sandspielzeug mitnehmen

Adresse Parken: Bichlweg 2, 87549 Rettenberg (beim Freibad)


Nur wer mit offenen Augen durch die Natur geht, lernt sie in ihrer ganzen Pracht kennen und schätzen! Diese Worte kommen uns bei dem wunderschönen Weg zum Hasengarten sofort in den Sinn.

 

Start und Parkplatz ist das Freibad Rettenberg, von dort geht es über die Brauhaussiedlung zum Erlebnispfad "Abenteuer Galetschbach". Die Wasseramsel auf dem Wegweiser zeigt uns die Richtung. Der Naturlehrpfad verläuft direkt neben dem Bachtobel des Galetschbaches.

 

Wir laufen direkt am Bach entlang und halten immer wieder inne, um an den zahlreichen Spielstationen viel über unsere geliebte Flora und Fauna zu erfahren. "Wie riecht der Wald?", "Welche Fußspuren hinterlässt welches Tier?" sind nur einige davon.

 

Unsere Kinder springen voller Vorfreude von einer Station zur nächsten und sogar wir Erwachsenen können dabei noch einiges dazu lernen.

Am Schluss der tollen Erlebnistour gelangen wir an den wunderschönen Spielplatz vor traumhafter Kulisse - der Hasengarten.

 

Der Spielplatz wartet mit tollen Kletter- und Holzelementen auf, welche den Spaßfaktor der Kinder auf ein Höchstmaß treiben.

 

Nur leider fehlt uns auch hier der Schatten, das nächste Mal kommen wir an einem etwas bewölkteren Tag wieder!